Aktuelles vom Bürgerbus Rhede e.V.

Am Mittwochabend haben sich etwa 60 Aktive und deren Angehörige zur Weihnachtsfeier bei Hungerkamp getroffen. Zunächst kam der „normale“ Teil jedes Stammtisches: Silvia musste noch ein paar Fahrten verteilen,

Auch in diesem Jahr haben wir mit unserem Bus und einem Infostand wieder am Klumpensonntag teilgenommen. Pünktlich um viertel vor elf war alles an der Bahnhofstraße aufgebaut. Wir hatten etliche Interessenten am Bus und konnten viele von unseren Info-Flyeren verteilen. (Bild 2: Volkstanzgruppe Gemen vor dem Bus) Um kurz vor sechs war dann Schluss für uns. Klicke "Weiterlesen" für einige Fotos.

Zu Ende September haben wir wieder die Fahrgastzahlen für die ersten 9 Monate des Jahres ausgewertet. Die Entwicklung ist sehr erfreulich und bestätigt uns, mit der Umstellung auf den bedarfsorientierten Verkehr richtig gelegen zu haben. Im August haben wir 719 Fahrgäste gefahren, im September waren das 655. Wir haben in den letzten beiden Monaten einen Tagesschnitt von 31 gefahrenen Personen gehabt. War das letzte Jahr schon sehr zufriedenstellend, so sind im gleichen Zeitrum bis zum 30.9. dieses Jahres bereits 1457 mehr Fahrgäste mitgefahren. Wir erwarten für das Gesamtjahr ein Fahrgastaufkommen von mindestens 6500 Personen. Diese erfreuliche Entwicklung war auch dem Bocholter Borkener Volksblatt am 7. Oktober eine Meldung Wert. Klicke "Weiterlesen" zum Link.

Am Samstag, 17.06.2023 waren am Nachmittag ab 13 Uhr mehrere Vereine zur Information bei uns. Das waren die Vereine

Jahreshauptversammlung 2023

20 Jahre ist der Bürgerbusverein Rhede alt, und das wurde in allen Wortbeiträgen besprochen: Einerseits das Bleibende, die heute noch aktiven Gründungsmitglieder, andererseits

Vor 20 Jahren, im Mai 2003, riefen Interessierte in Rhede dazu auf, eine Bürgerbuslinie ins Leben zu rufen. Denn die älteren Bewohnerinnen und Bewohner fühlten sich doch sehr von der Innenstadt abgeschnitten. 43 Bürgerinnen und Bürger

Harald Richer grüßt alle Fahrer*innen des Bürgerbusses in seinem Leserbrief:

Am Jahrestag der ersten Fahrten auf Bestellung veröffentlichte das BBV ein Gespräch mit unserm Vorsitzenden Reinhard Spatzier.

Lesen Sie den gesamten Artikel.

Zum ersten Mal wieder nach drei Jahren konnte Vorsitzender Reinhard Spatzier die Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerbusses zu einem Weihnachtsessen begrüßen. Die organisatorischen Dinge des monatlichen Stammtisches

Reinhard Spatzier informiert über die neuen Fahrgsatzahlen: Hier mal wieder eine kleine Statistik zum Monatsende. Nachdem unsere Buchungszahlen Anfang Oktober eine kleine Delle gezeigt hatten, sind wir die letzten Wochen wieder sehr zufrieden. In der jetzt abgelaufenen Woche haben wir 138 Personen gefahren, in der letzten Woche waren das 129. So kann's weitergehen.